Nitril-Einmalhandschuhe

Nitril-Einweghandschuhe sind dank ihrer umfassenden Schutzeigenschaften in vielen verschiedenen Branchen und Lebensbereichen ein wichtiger Bestandteil der Schutzkleidung. Diese Handschuhe zeichnen sich sowohl durch ihre hohe Reißfestigkeit, Dehnbarkeit und Haltbarkeit aus. Gleichzeitig bleibt bei ihrer Benutzung das Tastempfinden erhalten und sie bieten einen hohen Tragekomfort - weiterlesen

 

 

Nitril-Einmalhandschuhe kaufen

Unser Sortiment umfasst Nitril-Einweghandschuhe in verschiedenen Farben, Formen und Größen (S-XL). Wählen Sie das richtige Modell für Ihren Einsatzbereich aus und kaufen Sie Einweghandschuhe, die ganz zu Ihren Bedürfnissen passen.

Achten Sie dabei besonders auf die richtige Größe der Nitrilhandschuhe. Denn der korrekte Sitz ist besonders wichtig für eine hohe Schutzwirkung bei gleichzeitigem größtmöglichen Bewegungsspielraum. Mit Nitril-Einweghandschuhen in korrekter Größe sind ihre Hände bestens geschützt und Sie können gleichzeitig präzise arbeiten.

Sie können hier im Shop Nitril-Einweghandschuhe in kleinen Mengen für den privaten Gebrauch bestellen. Ab 100 € Bestellwert senden wir Ihren Ihre Ware kostenlos. Ein Kauf auf Rechnung ist jederzeit möglich. Dank Staffelpreisen erhalten Sie auch größere Mengen stets zu besten Preisen. Die jeweiligen Staffelpreise und Mengen finden Sie auf den Produktseiten der einzelnen Einmalhandschuhe.

Benötigen Sie große Stückzahlen, z.B. für Betriebe oder öffentliche Einrichtungen, können Sie uns gerne hier kontaktieren: Großhandel / Große Stückzahlen. Ab 500 Einheiten erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot zu unseren attraktiven Großhandels-Konditionen.

 

Was ist ein Nitril-Einmalhandschuh?

Nitril-Einweghandschuhe sind Hygiene- und Schutzprodukte, die zur einmaligen Benutzung vorgesehen sind. Sie bieten Ihnen eine schnelle und effektive Methode, mit der Sie sich selbst vor äußeren Einflüssen wie Krankheitserregern oder Chemikalien schützen können.

Zudem schützen Sie durch die Benutzung von Nitril-Einweghandschuhen ihre Kunden, Patienten oder Produkte vor der Übertragung von Partikeln. Dadurch stellen die Einmalhandschuhe einen essenziellen Bestandteil der Schutzbekleidung dar. Die Nitril-Handschuhe bestehen aus Nitrilkautschuk, einem synthetischen Kautschuk.

 

Was sind die Vorteile & Nachteile von Nitril-Einmalhandschuhen?

Es gibt Einmalhandschuhe aus verschiedenen Materialien, die für jeweils unterschiedliche Einsatzzwecke und Bedürfnisse geeignet sind. Nitril-Einmalhandschuhe bieten Ihnen dabei einige Vorteile im Vergleich zu Vinyl & Latex-Einmalhandschuhen:

  • Nitril-Einweghandschuhe sind sehr dehnbar, reißfest und haltbar.
  • Gleichzeitig sind die Handschuhe so dünn, dass Ihnen ein hohes Tastempfinden und eine hohe Beweglichkeit erhalten bleiben.
  • Nitril-Handschuhe sind sehr sanft und bieten Ihnen einen hohen Tragekomfort.
  • Außerdem bieten diese Handschuhe sehr umfangreiche Schutzeigenschaften, da sie gegenüber Fetten, Ölen, Alkoholen, Säuren, Lösungsmitteln, Viren und Bakterien beständig sind.
  • Durch die umfangreichen Schutzeigenschaften können Sie die Handschuhe in sehr vielen Bereichen einsetzen.
  • Nitril-Handschuhe sind zudem sehr hautfreundlich und auch geeignet, falls Sie von einer Latexallergie betroffen sind.
  • Durch die glatte Innenfläche können Sie Nitril-Einweghandschuhe sehr leicht an- und ausziehen. Infolgedessen können Sie puderfreie Einmalhandschuhe verwenden, die hautverträglicher und auch in der Lebensmittelbranche zugelassen sind.

Folgende Nachteile könnten gegen die Benutzung von Nitril-Einmalhandschuhen sprechen. Dann sollten Sie zu Vinyl- und Latex-Handschuhen greifen:

  • Nitril-Einmalhandschuhe sind etwas weniger dehnbar und elastisch als Latex-Handschuhe.
  • Nitril-Handschuhe sind keine Naturprodukte und daher im Gegensatz zu Latex-Handschuhen nicht kompostierbar und weniger umweltfreundlich.

 

Wann, wo & für wen sind Nitril-Einmalhandschuhe geeignet?

  • Sie können Nitril-Einweghandschuhe in vielen medizinischen Bereichen (Arztpraxen, Dentalpraxen, Pflege, Kliniken, etc.) verwenden, da ihre Eigenschaften einen umfangreichen Schutz und hohe Hygienestandards ermöglichen. So schützen Sie sich und Ihre Patienten vor Keimen und Infektionen.
  • Aufgrund der Beständigkeit gegenüber Chemikalien können Nitril-Einmalhandschuhe in Laboren zum Einsatz kommen.
  • Auch in der Gastronomie sowie Lebensmittelindustrie eignen sich NitrilHandschuhe. Das nur einmalige Tragen der Handschuhe ist hierbei wichtig, um bei der Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln Verunreinigungen zu verhindern.
  • Schützen Sie ihre Hände im Reinigungsgewerbe mit Nitril-Handschuhen vor hautschädigenden Stoffen.
  • In Kosmetik- oder Tattoostudios verhindern Sie durch die Verwendung von Nitril-Handschuhen eine Übertragung von Krankheitserregern und die Gefahr einer Infektion.
  • Aber auch im Alltag können Sie Nitril-Einmalhandschuhe nutzen, um ihre Hände beim Spülen, Putzen o.ä. vor äußeren Einflüssen wie Reinigungsmitteln zu schützen und ihre Haut zu schonen.
  • Aufgrund der Hautverträglichkeit sind Nitril-Einweghandschuhe für Menschen mit überempfindlicher Haut und für Latexallergiker ideal.