Testsealabs

TESTSEALABS® COVID-19 Antigen Point of Care Schnelltest - 20 Stück


Artikelnummer 229

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Der schnelle und benutzerfreundliche Test für den Point of Care.

Der schnelle und benutzerfreundliche Test für den Point of Care. Anwendungsfreundlich und zeitsparend dank vorgefüllter Teströhrchen.
COVID-19 Antigen Schnelltest Kit für ein Ergebnis in 10 Minuten.

Maximale Flexibilität. Dieses Kit richtet sich vor allem an Verbraucher, die nicht alle Tests gleichzeitig durchführen wollen oder eine leichtere Bedienung wünschen. Das Kit enthält 20 Schnelltests, Tupfer und 20 Probenröhrchen, die bereits den Probenpuffer enthalten.

  • Anwendungsfreundlich und zeitsparend dank vorgefüllter Teströhrchen.
  • COVID-19 Antigen Schnelltest Kit für ein Ergebnis in 10 Minuten.
  • CE zertifizierter und erstattungsfähiger Test gelistet beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte nach Coronavirus-Testverordnung (TestV) unter der Nummer AT129/20.
  • Durchführung vor Ort durch medizinisch geschultes Personal, Ergebnis nach 10 bis 15 Minuten 
  • Zuverlässiges Ausschließen einer Sars-CoV-2 Infektion mit hoher Genauigkeit
  • Durchführbar als Nasopharynx und Oropharynx Abstrich
  • Der Test ist als Point of Care (POC) entwickelt. Es werden keine Gerätschaften benötigt, alle Verbrauchsmaterialien sind enthalten
  • Reaktionsmembran des deutschen Weltmarktführers Sartorius AG.
  • Verkauf nur an berechtigte Kundenkreise im Sinne von §3 MPAV

  • Verwendung nur durch medizinisch geschultes Personal

  • 20 Tests im Kit

  • Vom Umtausch ausgeschlossen da es sich um ein Medizinprodukt handelt.

 

Testprinzip
Der Antigen Schnelltest kann anders als ein Antikörper Test den Erreger von COVID-19, den Coronavirus SARS-CoV-2, direkt nachweisen. Dabei weist er die Proteine des Virus (die Antigene) nach. Diese sind in Abstrichen des Rachenraum anzufinden, wenn sich der Virus dort repliziert. Der Antigen Schnelltest ist somit ähnlich wie der PCR-Test insbesondere in der Anfangsphase der Infektion sensitiv. Dabei kann er auch ähnlich wie der PCR-Test eine Virusinfektion anzeigen, bevor Symptome auftreten.

 

<p><strong>Berechtigter Personenkreis nach u00a7 3 Abs. 4, 4a MPAV</strong></p> <ul> <li>ambulante und stationu00e4re Einrichtungen im Gesundheitswesen, Grou00dfhandel und Apotheken</li> <li>Gesundheitsbehu00f6rden des Bundes, der Lu00e4nder, der Gemeinden und Gemeindeverbu00e4nde</li> <li>Blutspendedienste, pharmazeutische Unternehmen</li> <li>Beratungs- und Testeinrichtungen fu00fcr besonders gefu00e4hrdete Personengruppen.</li></ul> <p>Davon ausgenommen sind die in Anlage 3 aufgefu00fchrten In-vitro-Diagnostika.<br />Sofern der Deutsche Bundestag nach u00a7 5 Absatz 1 Satz 1 des Infektionsschutzgesetzes eine epidemische Lage von nationaler Tragweite festgestellt hat, du00fcrfen In-vitro-Diagnostika, die fu00fcr den direkten oder indirekten Nachweis eines Krankheitserregers fu00fcr die Feststellung einer in u00a7 24 Satz 1 des Infektionsschutzgesetzes genannten Krankheit oder einer Infektion mit einem in u00a7 24 Satz 1 des Infektionsschutzgesetzes genannten Krankheitserreger bestimmt sind, abweichend von Absatz 4 auch an folgende natu00fcrliche Personen, Einrichtungen und Unternehmen abgegeben werden:</p> <ul> <li>Einrichtungen und Unternehmen nach u00a7 23 Absatz 3 Satz 1 Nummer 11 des Infektionsschutzgesetzes</li> <li>Einrichtungen nach u00a7 36 Absatz 1 des Infektionsschutzgesetzes sowie berufsbildende Schulen und Ausbildungseinrichtungen, Gemeinschaftseinrichtungen nach u00a7 33 Nummer 2 des Infektionsschutzgesetzes und die in u00a7 36 Absatz 1 Nummer 7 zweiter Halbsatz des Infektionsschutzgesetzes genannten Angebote in Einrichtungen zur Unterstu00fctzung im Alltag</li> <li>ambulante Dienste der Eingliederungshilfe</li> <li>Arbeitgeber im Sinne des u00a7 2 Absatz 3 des Arbeitsschutzgesetzes, sofern sie nicht bereits durch die Nummern 1 bis 3 erfasst sind.</li></ul>

Weitere Details